- Anzeige -
- Anzeige -

Modernste Platinenfertigung an Europas trimodaler Logistik-Drehscheibe


Stahlhandel

Leichtbau und E-Mobilität treiben die Entwicklung immer komplexerer Bauteile mit hohen Festigkeiten und optimalem Crashverhalten voran. Damit steigen die Anforderungen an die Fertigung der Vorprodukte enorm. Zugleich rückt der CO2-Footprint der gesamten Lieferkette verstärkt in den Fokus. Mit der Inbetriebnahme einer neuen Platinenschneidanlage am Standort Duisburg verknüpft die Knauf Interfer Gruppe moderne Fertigungstechnologie mit den Vorteilen der trimodalen und damit „grünen“ Logistik
Seiten 78 - 79:
Ausgabe 8/9 (2021) Seite 78
Ausgabe 8/9 (2021) Seite 79

Dieser Artikel ist in der Ausgabe 7 (2021) erschienen.

Ausgabe 8/9 (2021)
Stahl + Technik
Ausgabe 8/9 (2021)
› mehr erfahren
Als Abonnent haben Sie die Möglichkeit einzelne Artikel oder vollständige Ausgaben als PDF-Datei herunterzuladen. Sollten Sie bereits Abonnent sein, loggen Sie sich bitte ein. Mehr Informationen zum Abonnement

Weitere Ausgaben

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -